Herzlich Willkommen in der Katholische Pfarreiengemeinschaft Weilheim i.OB.
Weilheim - St. Pölten - Unterhausen - Marnbach - Deutenhausen

28.07. Orgelfahrt nach Valley

Die dritte Fahrt zur Vorbereitung des Orgelprojektes führt als Orgelmuseumsfahrt  mit Konzert am Samstag, 28. Juli 2018 nach Valley zum Orgelmuseum von Sixtus Lampl, wohl die größte Orgelsammlung weit und breit Abfahrt ab Wessobrunner Straße  08:20 Uhr Abfahrt ab Römerstraße                  08:30 Uhr von 10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr Museumsführung mit Einführung in den Orgelbau und Erläuterung der unterschiedlichen Techniken, anschließend Vorführung verschiedener Orgeln mit Sixtus Lampl und Jürgen Geiger anschließend gemeinsamer Imbiss im BräustüberlValley Rückkehr ca. 16:00 Uhr Kostenbeitrag (Fahrt, Museumseintritt, Führung)     23,00 €    (zzgl. Verzehr) Anmeldungen mit Name, Telefonnummer und Angabe, welche Zustiegstelle gewünscht ist, im Pfarramt der Pfarreiengemeinschaft Weilheim, Admiral-Hipper-Straße 13, 82362 Weilheim, Tel. 0881 2287 [Ulrich Bracker]

Bauernmesse in Deutenhausen

Am vergangenen Sonntag gestalteten die “Deutenhauser Vier“ die Messe in Deutenhausen mit der Bauernmesse von Annette Thomas und dem alten Marienlied “O blicke mild hernieder… “ Die vielen Gottesdienstbesucher freuten sich über diese altbekannten Melodien und Texte. Die Bauernmesse wurde vor 85 Jahren erstmals aufgeführt und gilt als Urform der volksmusikalischen Gottesdienstmusiken. Die Gottesdienstbesucher dankten am Ende der Messe mit Applaus für die Musik.    [Klaus Gast]

Gemeindeteam Mariae Himmelfahrt sucht Sie

Gemeindeteam Mariae Himmelfahrt Der  Gesamtpfarrgemeinderat 2014 hat entschieden, die vielfältigen Aufgaben der einzelnen Pfarrgemeinden jeweils in einem Gemeindeteam zu verankern. Dies ist in einer Pfarrei wie Mariae Himmelfahrt aufgrund der Größe nicht ganz einfach. Daher sollen wie bisher die seit langem bestehenden Arbeitskreise (Liturgie, Soziales…) bestehen bleiben. Alle darüber hinaus gehenden Aktivitäten finden Raum im Gemeindeteam. Aufgrund der Wahl des neuen Gesamtpfarrgemeinderates und dem oft auch altersbedingtem Ausscheiden bisheriger lang gedienter Helferinnen und Helfer muss sich dieses Team in Mariae Himmelfahrt neu finden. Alle, die Interesse und Ideen haben und sich einbringen wollen, anzupacken, Feste und Gemeinde zu gestalten, sich Gedanken über das Gemeindeleben in Mariae Himmelfahrt zu machen (und vieles mehr), sind von den in Mariae Himmelfahrt gewählten Mitgliedern des Gesamt-PGR herzlich zu einem nächsten Treffen eingeladen. Am Montag...

Di 24.07. Halbtagesausflug nach Dietramszell

Am Dienstag, den 24. Juli wird ein Halbtagesausflug zum Kloster der Salesianerinnen nach Dietramszell angeboten. Die Fahrkosten betragen 9,00 €. Anmeldung im Pfarrbüro unter Tel. 2287 oder bei Frau Gudrun Grill Tel. 9277 184-13. Abfahrten: 13.00 Uhr an der Wessobrunner Str./Hallenbad oder Haus der Begegnung, Römerstr.

Sa 28.07. Zeltlager der KJG

Zeltlager der KJG Auch in diesem Jahr veranstaltet die KJG Weilheim wieder ihr traditionelles Zeltlager. Vom Samstag, 28. Juli bis Donnerstag, 02. August. Es sind noch Plätze frei. Anmeldung bitte im Pfarrbüro Weilheim.  

Bergmessen und Berggottesdienste im Freien

Bergmessen und Berggottesdienste im Freien „Erde singe, dass es klinge, laut und stark dein Jubellied! Himmel alle, singt zum Schalle dieses Liedes jauchzend mit! Singt ein Loblied eurem Meister! Preist ihn laut, ihr Himmelsgeister! Was er schuf, was er gebaut, preis ihn laut!“ (Gotteslob, Nr. 411) Berg frei, Ihnen allen! Mit diesem Gruß, so habe ich mir sagen lassen, grüßen sich Bergfreunde bis heute untereinander. Er nimmt, wie die vielleicht noch ältere Grußformel des „Berg Heil!“, darauf Bezug, dass wir Menschen, wenn wir den Rucksack schultern und uns anschicken, den oft schmalen Pfad nach oben zu gehen, wissen, dass wir ein Wagnis eingehen. Denn noch weniger als im Tal können wir abschätzen, was hinter der nächsten Wegbiegung kommt. Erst recht gilt das für einen Klettersteig, der nur mit entsprechender körperlicher...

Orgelpatenschaften

Bevor die Stadtpfarrkirche verstummt: Neue Orgel für Mariä Himmelfahrt! Die in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts erbaute Orgel in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist in die Jahre gekommen. Mehrere Gutachten kommen zu dem Ergebnis, dass auch aufwendige Wartungs- und Reparaturmaßnahmen nicht mehr zu einem befriedigenden Zustand des Instruments führen können. Es funktioniert unzuverlässig, eine katastrophale Windversorgung, mangelhaftes Pfeifenmaterial, ungünstige Konstruktion und faktisch an das Ende ihrer Lebensdauer gekommene Verschleißteile lassen die Orgel buchstäblich aus dem letzten Loch pfeifen. Bei den Konzerten des Internationalen Weilheimer Orgelsommers musste schon in den vergangenen Jahren regelmäßig ein Orgelbauer sich bereithalten, um den Künstlern das Spielen zu ermöglichen. Die Kirchenverwaltung hat deshalb beschlossen, den Neubau einer Orgel anzugehen. Hierfür sind große Summen erforderlich, die weitgehend die Pfarrgemeinde selbst aufbringen muss. Jede Spende und jede...

Nachschau: Männerchor in Unterhausen

Männerchor ehemaliger Münchner  Chorbuben in Mariä Heimsuchung Einen besonderen Genuß erlebten die Besucher des Sonntagsgottesdienstes am  4. Fastensonntag  in der Pfarrkirche in Unterhausen. Der Männerchor ehemaliger Münchner Chorbuben EMCB e.V. war auf Initiative von Markus Ücker schon zum zweiten mal nach Unterhausen gekommen, um den Gottesdienst mit der Rheinberger Messe in F-Dur musikalisch zu gestalten. Die Hl. Messe wurde von Pfarrer Engelbert  Birkle und Diakon Ralf Nesslauer zelebriert.  Pfarrer Birkle bedankte sich nach dem Gottesdienst bei den „Chorbuben“ für den schönen Gesang.  Der 1973 gegründete Chor hat z. Zt. ca. 20 Mitglieder. Jüngstes Mitglied des Chores ist der kleine Felix, der mit seinen Eltern beim Gottesdienst und der Feier danach dabeisein durfte.  Als kleines Dankeschön an die Sänger wurden sie nach dem Gottesdienst zum Frühschoppen und Mittagessen ins Pfarrheim eingeladen,...